Effizienz, Konkurrenz und Stabilität im Wertpapierhandel. Historische Erfahrungen und zukünftige Perspektiven
36. Symposium des Instituts für bankhistorische Forschung e. V. auf Einladung der Börse Stuttgart am 14. Mai 2014

 

Staatsschuldenkrise und kein Ende? Blick zurück für neue Perspektiven
„Gespräch in der Burgstraße“ des Bankenverbandes gemeinsam mit dem Institut für bankhistorische Forschung am 31. Oktober 2013

Filmbeitrag zur Veranstaltung auf YouTube

 

Aus der Banken und Finanzgeschichte - Themenseiten des IBF in der Börsen-Zeitung:
Die Entstehung der Europäischen Währungsunion
von Univ.-Prof. Dr. Andreas Rödder

 

Gastprofessur „Financial History“ am House of Finance der Goethe-Universität Frankfurt am Main

IBF-Tätigkeitsbericht 2011/12

 
   
Neue Buchveröffentlichungen
 

 

Dieter Lindenlaub / Carsten Burhop / Joachim Scholtyseck (Hrsg.), Schlüsselereignisse der deutschen Bankengeschichte. Stuttgart 2014.

 

Frauke Schlütz, Ländlicher Kredit. Kreditgenossenschaften in der Rheinprovinz (1889-1914). Stuttgart 2013.

 

Die Geschichte der DZ BANK. Das genossenschaftliche Zentralbankwesen vom 19. Jahrhundert bis heute. München 2013.

 

Derivate und Finanzstabilität: Erfahrungen aus vier Jahrhunderten (Bankhistorisches Archiv, Beiheft 48). Stuttgart 2013.

 

Archivverzeichnis
  Die aktualisierte Fassung finden Sie hier.
(Stand: 17. Januar 2013)

 

Bankhistorisches Archiv
  Beginnend mit der Ausgabe 1/2009 (35. Jahrgang) ist das "Bankhistorische Archiv - Banking and Finance in Historical Perspective" zusätzlich im Online-Abonnement erhältlich.

Gesamtverzeichnis der  publizierten Aufsätze (PDF)